SoVD Berlin Brandenburg

Gedenken an den Widerstand
Startseite

image

Am 20. Juli 2019 nahm das Landesvorstandsmitglied Joachim Melchert des SoVD Berlin-Brandenburg e.V. an der Feier zum Gedenken an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft und zur Kranzniederlegung teil.

Gedacht wurde dem letzten Kommandanten der Stiftung Invalidenhaus Berlin, Oberst Wilhelm Staehle, der im Widerstand aktiv beteiligt war und am 20. Juli 1944 als Mitverschwörer in Plötzensee grausam ermordet worden ist. 

Geschrieben von redaktion@sovd