SoVD Berlin Brandenburg

Tag der Deutschen Einheit im Menschenrechtszentrum Cottbus
Startseite

image

Zum vierten Mal hat das Menschenrechtszentrum Cottbus am Tag der Deutschen Einheit seine Tore geöffnet und den Besuchern ein besonderes Programm angeboten. Historische Fahrzeuge konnten wieder bestaunt, Führungen durch die Gedenkstätte und Gespräche mit ehemaligen politischen Häftlingen geführt werden.

Im Rahmen des Fahrzeugtreffens wurde die Ausstellung „Menschliche Vielfalt“ mit Werken des ehemaligen politischen Häftlings und Künstlers Frank Timpe eröffnet. Frank Timpe war Mitte der 1980er Jahre in Cottbus inhaftiert. Schon vor seiner Inhaftierung war er Künstler und drückte in seinen Werken seine Gedanken aus. Während der Haft schuf er mindestens zwei Zeichenblöcke voll mit wunderschönen Bleistiftzeichnungen. Sylvia Wähling,  Geschäftsführende Vorsitzende des Menschenrechtsvereins Cottbus, hielt die Ansprache vor den interessierten Besuchern und eröffnete zusammen mit dem Künstler die Ausstellung.

Die „Mannschaft“ vor Ort, Michael Wiedeburg, Stefanie Runge und Monika Koch

Das Fahrzeugtreffen fand mit Unterstützung des Sozialverbands Deutschland, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. (SoVD) statt. Wie in den vergangenen Jahren konnte der SoVD viele hilfreiche Informationen zum Verband und der Arbeit des Verbandes geben. Zur Freude der Großen und vor allem der Kleinen Besuchern wurde eine Traktorfahrt über das Gelände des Menschenrechtszentrum angeboten. So„tuckerte“ Stefanie Runge, Mitarbeiterin der SoVD Landesgeschäftsstelle mit den Kindern, Eltern oder Großeltern  über das Gelände des ehemaligen Zuchthauses Cottbus. Den Traktor, Porsche Junior, stellte freundlicherweise wieder die BWB, Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung, zur Verfügung. In der BWB Standort Westhafenstraße, werden alte Porschetraktoren liebevoll und fachmännisch aufgebaut und instandgesetzt. Mit von der Partie waren Michael Wiedeburg, SoVD Landesvorsitzender und Monika Koch, 2. SoVD Landesvorsitzende.

Geschrieben von redaktion@sovd