SoVD Berlin Brandenburg

SoVD Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Ihr Partner in Sozialen Fragen.

Kreisverband Steglitz

Herzlich willkommen auf der Internetseite des SoVD-Kreisverbandes Steglitz

Ansprechpartner: 1. Kreisvorsitzender Dieter Effner, Maximilian-Kaller-Str. 29, 12279 Berlin- Marienfelde, Tel.: 030-721 42 98 Email: dundbeffner@t-online.de .

Versammlungsort: Seniorentreff Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin  -barrierefrei-

Mitgliederversammlung und Sozialberatung:  Jeden zweiten Mittwoch im Monat 15.00 bis 17.00 Uhr.

Ausflug zum Spargelhof

Unsere Spargelfahrt am 22. Mai , war wie jedes Jahr ein voller Erfolg. Los ging es am Kreisel in Steglitz. Bei blauen Himmel und ausgiebigen Sonnenschein, traten wir unsere Tagesfahrt an. Zuerst fuhren wir nach Potsdam , um dort die Sehenswürdigkeiten zu genießen. Danach ging es nach Elsholz zum Spargelessen. Als wir das vorzügliche Mahl mit Nachtisch genossen hatten, konnten wir uns im Ort noch die Beine vertreten. Dann fuhren wir in den Hofladen vom Spargelhof Simianer in Busendorf. Dort konnte nach Herzenslust eingekauft werden. Anschließend fuhr uns der Bus nach Fichtenwalde, wo Kaffee und Kuchen auf uns warteten. Beim Kaffee trinken wurden gute Gespräche geführt. Danach fuhren wir wieder, gutgelaunt, zurück an den Ausgangsort.

Alle waren begeistert von dem Ausflug und freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Wir machen eine Spargelfahrt“.

Wahlen im Kreisverband Steglitz

Im Kreisverband Steglitz wurde am 11.April 2018 von den gewählten Delegierten ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der alte Vorstand wurde wiedergewählt. Durch die Neuwahl bestätigt. Lediglich bei den Beisitzern und Revisoren hat es kleine Veränderungen gegeben. Anwesend bei der Wahl war Herr Joachim Melchert, vom Landesvorstand und Herr Armin Dötsch , Kreisvorsitzender aus Spandau. Wahlleiter : Herr Hans Drenckmann.

 

Volkstrauertag – 19.November 2017 –
Gedenkfeier und Kranzniederlegung auf dem Friedhof Steglitz, Bergstr.34-37
Der SoVD Kreis Steglitz, hat an der Ehrung teilgenommen und ein
Blumengebinde mit Schleifen, zum Gedenken an die gefallenen Soldaten,
niedergelegt. Schirmherrin  ist die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz – Zehlendorf Cerstin Richter -Kotowski. Anwesend waren auch Mitglieder des Berliner Senats. Das Ehrenmal für die Gefallenen der Deutschen Flakartillerie mit der Figur des Bogenschützen – dem Symbol der Flugabwehr , besteht auf dem Steglitzer Friedhof  seit 60 Jahren – von 1957 – 2017.
Gleichzeitig wurde an die umgekommenen Bürger von Berlin Steglitz-Zehlendorf gedacht.