Direkt zu den Inhalten springen

Berliner Inklusionspreis 2021

Aktuelles Behinderung

Viele Berliner Arbeitgeber*Innen haben in den letzten Jahren erkannt, das Menschen mit Behinderung Leistungsträger in Ihrem Unternehmen sind und praktizieren dadurch erfolgreich Inklusion. Die Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales würdigt jährlich das beispielhafte soziale Engagement von Berliner Unternehmen, die schwerbehinderte Menschen vorbildlich beschäftigen oder ausbilden.

Logo Inklusionspreis 2021
Das Logo des Inklusionspreises 2021

Auch in diesem Jahr wird der Berliner Inklusionspreis 2021 wieder in vier Kategorien vergeben: Für die inklusive Beschäftigung in den Kategorien Kleinunternehmen, mittelständische Unternehmen und Großunternehmen sowie in der Kategorie inklusive Ausbildung. Die Preise sind gleichwertig und jeweils mit einer Geldprämie in Höhe von 10.000 euro dotiert - das Preisgeld in der Kategorie inklusive Ausbildung stiftet die Berliner Sparkasse.

Die Verleihung des Landespreises soll alle Unternehmen mit einem Standort in der Hauptstadtregion auffordern, individuelle Lösungswege der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Handicap zu entwickeln und somit zur Gestaltung des inklusiven Arbeitsmarktes beizutragen.

Bewerben Sie sich um den Berliner Inklusionspreis 2021 - ganz gleich, ob erstmalig oder erneut!