SoVD Berlin Brandenburg

Adventskalender in Brandenburg an der Havel
Startseite

image

Auch in diesem Jahr nahm der Sozialverband Deutschland, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. am Adventskalender in der Altstadt von Brandenburg an der Havel teil. Am 8. Dezember öffnete sich die Tür der SoVD Geschäftsstelle, für Groß und Klein.

Stefanie Runge begrüßte mit der Veranstalterin des Adventskalenders, Sabine Vinzelberg, alle Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste zum diesjährigen Adventskalender und bestellte herzliche Grüße vom SoVD Vorstand. Wie in den vergangenen Jahren gaben junge Schauspieler von dem Brandenburger Kinder-und Jugendtheater, eine Weihnachtsgeschichte zum Besten, die allen großen Spaß und Freude bereitete. Diesmal war eine der wunderbaren Weihnachts-Kurzgeschichten von Ephraim Kishon auf dem Programm.

 

Nun war es aber endlich soweit, die Kinder „enterten“ die SoVD-Geschäftsstelle und der warme Kinderpunsch, der heiße Glühwein und leckeres Gebäck fanden reißenden Absatz. Frau Runge war gut vorbereitet auf die in jedem Jahr immer größer werdende Zahl von Kindern und Eltern, die zum „Türchenöffnen“ zum SoVD kommen und sich wohl fühlen. Von Allem war genug da, um Groß und Klein einen sichtbar schönen Abend in der Adventszeit zu bescheren.

Wie auch in den vergangenen Jahren stiftet der SoVD Theaterkarten für das Brandenburger Kindertheater, als Preis für die fleißigen Stempelsammler. Diese sind, so die Veranstalter, in jedem Jahr heiß begehrt und gerne genommen. Dann bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder soweit ist beim SoVD ein Türchen in der Adventszeit in Brandenburger an der Havel zu öffnen.

Geschrieben von redaktion@sovd