SoVD Berlin Brandenburg

16. September: „Viel geleistet – und trotzdem ungleich und arm?!“
Startseite

image

Die Bildungs-, Erwerbs- und Familienbiografien der heute 50-, 65- oder 80jährigen Frauen und Männer unterscheiden sich. Trotz Frauenbewegung, Gleichstellungspolitik und sozialem Wandel gilt noch heute: Viele erwerbstätige Frauen verdienen weniger. Frauen haben eine beträchtlich kleinere Rente.

Zusammen mit Frauen aus den Mitgliedsorganisationen des LandesFrauenRat Berlin e.V. diskutieren wir über Rollenbilder und notwendige Forderungen. Die Veranstaltung findet statt am 16. September, 18 Uhr, in der SoVD-Landesgeschäftsstelle, Kurfürstenstraße 131, 10785 Berlin.

Anmeldung bitte an: E-Mail: Jenny.Fruth@sovd-bbg.de, Tel: 030/26393821.

Landesfrauenrat_SoVD Einladung September 2019


Geschrieben von redaktion@sovd