SoVD Berlin Brandenburg

SoVD Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Ihr Partner in Sozialen Fragen.

OV Neukölln-Britz-Buckow

Ortsverband Neukölln-Britz-Buckow

Liebe Mitglieder,

auf der Internetseite des Ortsverbandes Neukölln-Britz-Buckow berichten wir über unsere aktuellen Veranstaltungen sowie  Neuigkeiten aus dem Ortsverband.

Ansprechpartner: Edith Massow Tel.: 030/603 28 10 Email: edith-massow@t-online.de.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Zu unserer vorweihnachtlichen Veranstaltung konnten wir in diesem Jahr mehrere Mitglieder persönlich für Ihre langjährige Treue zum SoVD ehren. Herr Hans-Jörg Pötsch vom LV Berlin übernahm diese Aufgabe. Für 45-jährige Mitgliedschaft Heinrich Schmittmann, 40 Jahre Gert Cantzler, für 25 Jahre, Anita Malitz, Dieter Hoffmann, Erhard Lemke, Alfred Lotz und Edith Massow, für 10 Jahre Ingrid und Kurt Hoeft.

 

Der Bezirksbürgermeister von Neukölln Martin Hikel – auf dem Bild ganz rechts-  im Gespräch mit der 1. Vorsitzenden Edith Massow und dem Schatzmeister Alfred Lotz.

 

 

 

 

 

Auch Prof. Bodo Manegold von der ev. Dorfkirche Alt-Buckow war wieder unser Gast und erfreute uns mit weihnachtlichen Geschichten.

 

 

 

Tagesfahrt am  5. September 

Nach der Sommerpause des Ortsverbandes waren die Mitglieder auf die Busfahrt zur Senftenberger Seenplatte gespannt. Nachdem wir bereits2011 die Seenplatte in der Lausitz schon mal besucht haben, waren alle erstaunt, wie sich die Landschaft in den 7 Jahren verändert hat.

Bei Sonnenschein wurden wir im Strandhotel auf der Terrasse mit einem guten Mittagessen und einem schönen Blick über die Seenplatte empfangen.

Danach  brachte uns der Bus zur Dampferanlegestelle, wo wir bei Kaffee und Kuchen einen interessanten Bericht vom Kapitän über die Entstehung der Senftenberger Seen hörten.  Nach einem erlebnisreichen Tag fuhren die Mitglieder  nach Berlin wieder zurück und freuen sich auf die Fahrten in 2019.

Vorstandswahlen

Unter der Leitung vom 1. Landesvorsitzenden Michael Wiedeburg fanden am 19. März im OV Neukölln-Britz-Buckow die Vorstandswahlen statt. Die 1. Vorsitzende Edith Massow und der Schatzmeister Alfred Lotz wurden wieder gewählt.  Als 2. Vorsitzender wurde unser langjähriges Mitglied Kurt Hoeft, der auch Beisitzer im Kreisverband Neukölln tätig ist, gewählt. Auch die 3 Revisoren, Horst Kuhring, Barbara Hermann und Barbara Giersiepen wurden wieder gewählt.

Jahresabschlussveranstaltung

Wie in jedem Jahr am Samstag vor dem 1. Advent hat der  OV-Britz-Buckow in seiner Feier Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaft im SoVD  überreichen können.

Prof. Bodo Manegold und viele Mitglieder mit Ihren Familien waren wieder erschienen.

Geehrt wurden: Angela Zäbisch für 10 Jahre (ohne Bild), Hans-Joachim Kolodzi für 25 Jahre, Manfred Lieske für 30 Jahre, Kurt Peters für 40 Jahre.

 

Unser langjähriges Mitglied Kurt Peters konnte im September seinen 94. Geburtstag feiern und besucht oft unsere Versammlungen. Wir wünschen ihm auch weiterhin viel Gesundheit.

Kranzniederlegung am Volkstrauertag

„Die Erinnerung am Volkstrauertag muss für uns alle Auftrag sein, jeden Tag den Weg des Friedens zu gehen“. In diesem Sinne gedachte der SoVD Ortsverband Britz-Buckow mit der Kranzniederlegung am Volkstrauertag am Mahnmal der Dorfkirche Alt-Buckow an die Toten beider Weltkriege und die Opfer des Nationalsozialismus.

Bild: Im Vordergrund der Kranz des SoVD OV Britz-Buckow.