SoVD Berlin Brandenburg

Wir sagen Danke!
Startseite

image

Zur traditionellen Ehrungsveranstaltung hat der Sozialverband Deutschland Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. (SoVD) in das Landhaus Hubertus eingeladen. Die Gäste waren langjährige Mitgliedern und Menschen, die in den letzten Monaten und Jahren sich besonders für den Verband ehrenamtlich engagiert haben und unterstützend tätig waren.

Der Landesvorsitzende Michael Wiedeburg bedankte sich bei allen Anwesenden für Ihre außerordentliche Unterstützung und Arbeit, die sie für den SoVD geleistet haben und hofft, das dieses Engagement dem SoVD auch in Zukunft zu Gute kommt.

Der wichtigste Höhepunkt des Tages war die Ehrung der langjährigen Mitglieder : Reinhard Demski für 50 Jahre, Günter Klink und Herr Norbert Schröder, der in 2016 leider verhindert war, für 65 Jahre Mitgliedschaft.

 

Weder kulinarisch noch musikalisch kamen die Gäste an diesem Tag zu kurz. Ein schmackhaftes Buffet wartete auf die hungrigen Gäste und musikalisch setzte  Velia Krause mit Liedern und Anekdoten aus dem alten Berlin den nächsten Höhepunkt. Köstlich, wie Jung und Alt die Berliner Gassenhauer mitsangen. Viele Gespräche und ein reger Austausch von Informationen gaben vielen Teilnehmern Gelegenheit sich kennenzulernen oder lange nicht Gesehene, besonders zu begrüßen.

Bevor die Gäste den Heimweg antraten, bedankten sie viele beim Landesvorstand für die schöne, festliche Ehrungsveranstaltung.

Der SoVD Landesverband Berlin-Brandenburg bedankt sich bei der Berliner Sparkasse, der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sowie dem Landhaus Hubertus für die Unterstützung bei der Ausrichtung der Veranstaltung. 

Fotos: Herbert Schlemmer

Geschrieben von redaktion@sovd