SoVD Berlin Brandenburg

5. Mai: Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
Startseite

image

Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden umzugehen, macht sie das stark für die Zukunft. So können sie die Welt zum Besseren verändern. Gemeinsames, lebenslanges Lernen prägt nämlich das Sozialverhalten und ist gut für die Persönlichkeitsentwicklung. Wo Inklusion früh gelernt und gelebt wird, entstehen Barrieren im täglichen Umgang gar nicht erst.

Unter dem Motto

                                                 „Inklusion von Anfang an“

findet am 5. Mai 2018 um 14 Uhr am Nollendorfplatz die Kundgebung des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt.

                                              Plakat Europäischer Protesttag

Geschrieben von redaktion@sovd